Herakles macht frei!

_DSC4860

Herakles macht frei

So heißt ein Theaterstück am Landestheater Tübingen, Premiere am 21.01.2017. Hier trifft das alte Griechenland auf modernste Drucktechnik von Kubach & Klings. Das minimalistische Bühnenbild besteht nur aus drei Leuchtrahmen mit jeweils 2 unterschiedliche Seiten. Die Motive dafür haben wir im Day&Night Druckverfahren angefertigt. Daraus ergeben sich zahllose Varianten, die in diesem Solo-Theaterstück sehr kreativ zum Einsatz kommen. Beleuchtet werden die mobilen Rahmen mit einem akkubetriebenen und per Funk gesteuerten RGB-LED-System. Von außen angestrahlt sind die Motive Schwarzweiß, mit weißem Licht von Innen beleuchtet erscheinen sie in Farbe und mit buntem Licht von Innen wird das Ganze ziemlich surreal.

Wir freuen uns an solchen künstlerischen Projekten beteiligt zu sein und sind schon sehr gespannt auf die nächsten Ideen der Tübinger Bühnenbildner.